• Frankreich

    Auf dem Esel durch Peru

    Noch nie in meinem Leben habe ich so königlich geschlemmt. Mit dem vom Flughafenpersonal ausgehändigten Essensgutschein im Wert von 4,50€ lassen sich im Terminal mehrere ganze Mahlzeiten zu sich nehmen. So kommt es, dass ich also hier auf dem Flughafenboden mit einem deftigen Schweinebraten auf dem Schoß, die Bratensoße und Sättigungsbeilagen neben mir ausgebreitet, sitze. Den ersten Gang, eine deftige Knoblauchsuppe samt Begrüßungscocktail habe ich schon in meinen gierigen Hals geschlungen. Das Vanilleeis, umgeben von warmen Himbeeren und Kokosraspeln wartet nur noch darauf, von meinem persönlichen Kellner und Fünf-Sternekoch serviert zu werden. Ohne zu fragen wird mir mit einer Serviette die von der Sauce bekleckerte Wange gesäubert. Total gesättigt und…

Translate »