Der Süden

Der Süden umfasst ein ziemlich breites Spektrum von Erkundungsmöglichkeiten: Zu allererst natürlich DAS touristische Paradies Kameruns schlechthin: Kribi. Hier kann man bei ein paar Kokosnüssen genüsslich die Seele baumeln lassen. Der östliche Süden, den ich selber noch nicht besucht habe, ist sehr schwer zu erreichen, soll den ausdauernden Reisenden aber mit dem Lobéké Nationalpark, in denen man auch Elefanten zu Gesicht bekommt belohnen.

Translate »
%d